Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Ao.Univ.-Prof. Dr. Michaela Sohn-Kronthaler

Zur Visitenkarte von Ao. Univ.-Prof. Dr. Michaela Sohn-Kronthaler

 

Liste der wissenschaftlichen Veröffentlichungen

von Michaela Sohn-Kronthaler

 

  1. Sohn-Kronthaler Michaela / Verger Jacques (Hg.): Europa und Memoria. Festschrift für Andreas Sohn zum 60. Geburtstag, St. Ottilien 2019.
  2. Sohn-Kronthaler Michaela / Albrecht Ruth (Hg.): Faith and Feminism in Nineteenth-Century Religious Communities (The Bible and Women 8.2), Atlanta 2019.
  3. Sohn-Kronthaler Michaela/Neuhold Leopold (Hg.): DDDDr. Johannes Ude (1874–1965): Pazifist – Lebensreformer – Priesterpolitiker. Anstoß damals wie heute? (Grazer Universitätsverlag 56), Graz 2019.
  4. Sohn-Kronthaler Michaela / Albrecht Ruth (Hg.): Comunidades religiosas y Biblia: el siglo XIX (La Biblia y las Mujeres 19), Estella (Navarra) 2018.
  5. Sohn-Kronthaler Michaela / Albrecht Ruth (Hg.): Letture devote ed esegesi critica nel lungo XIX secolo (La Bibbia e le Donne 8.2), Trapani 2018.
  6. Sohn-Kronthaler, Michaela/Höfer, Rudolf K./Ruhri, Alois (Hg.): 800 Jahre Diözese Graz-Seckau. Von der Gründung bis zur Gegenwart, Wien 2018.
  7. Schmidlechner Karin M. / Ziegerhofer Anita / Sohn-Kronthaler Michaela / Sonnleitner Ute / Holzer Elisabeth (Hg.), Geschichte der Frauen in der Steiermark. Von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis zur Gegenwart, Graz 2017.
  8. Sohn-Kronthaler Michaela / Zahner Paul / Prenga Eduard (Hg.), Widerstand – Martyrium – Erinnerung. Franziskanische Reaktionen auf den Nationalsozialismus (Theologie im kulturellen Dialog 32), Innsbruck-Wien 2017.
  9. Sohn-Kronthaler Michaela (Hg.), Feminisierung oder (Re-)Maskulinisierung der Religion im 19. und 20. Jahrhundert? Forschungsbeiträge aus Christentum, Judentum und Islam, Wien-Köln 2016.
  10. Sohn-Kronthaler Michaela / Hopfgartner Willibald / Zahner Paul (Hg.), Zwischen Gebet, Reform und sozialem Dienst. Franziskanisch inspirierte Frauen in den Umbrüchen ihrer Zeit (Theologie im kulturellen Dialog 29), Innsbruck-Wien 2015.
  11. Sohn-Kronthaler Michaela / Albrecht Ruth (Hg.), Fromme Lektüre und kritische Exegese im langen 19. Jahrhundert (Die Bibel und die Frauen 8.2), Stuttgart 2014.
  12. Sohn-Kronthaler Michaela / Müller Christof, 90 Jahre Caritas der Diözese Graz-Seckau. Dokumentation, hg. von der Caritas der Diözese Graz-Seckau, Graz 2014.
  13. Sohn-Kronthaler Michaela (Hg.), Elisabeth-Gössmann-Preis für hervorragende Arbeiten zur Frauen- und Geschlechterforschung : Dokumentation des Festaktes der Katholisch-Theologischen Fakultät Graz am 14. Jänner 2014 (Crossing), Graz 2014.
  14. Sohn-Kronthaler Michaela / Zahner Paul (Hg.), Pax et Bonum. Franziskanische Beiträge zu Frieden und interreligiösem Dialog (Theologie im kulturellen Dialog 23), Innsbruck 2012.
  15. Felber Anneliese / Groen Bert / Sohn-Kronthaler Michaela (Hg.), Toleranz und Religionsfreiheit 311–2011, Hildesheim [u. a.] 2012 (Reihe SPUDASMATA, 144).
  16. Rauch Franz Josef / Ruhri Alois / Sohn-Kronthaler Michaela (Hg), Memoria. Steirische Priester – Verfolgt durch die NS-Diktatur, Graz 2010.
  17. Sohn-Kronthaler Michaela (Hg.), Elisabeth-Gössmann-Preis für hervorragende Arbeiten zur Frauen- und Geschlechterforschung. Dokumentation des Festaktes der Katholisch-Theologischen Fakultät Graz am 25. November 2010 (Crossing), Graz 2010.
  18. Bucher Rainer-Maria / Heil Christoph / Larcher Gerhard / Sohn-Kronthaler Michaela (Hg.), „Blick zurück im Zorn?“ Kreative Potentiale des Modernismusstreits (Theologie im kulturellen Dialog 17), Innsbruck-Wien 2009.
  19. Sohn-Kronthaler Michaela/ Höfer Rudolf (Hg.), Laien gestalten Kirche. Diskurse – Entwicklungen – Profile. Festgabe für Maximilian Liebmann zum 75. Geburtstag (Theologie im kulturellen Dialog 18), Innsbruck-Wien 2009.
  20. Sohn-Kronthaler Michaela / Sohn Andreas, Frauen im kirchlichen Leben. Vom 19. Jahrhundert bis heute, Kevelaer 2008.
  21. Sohn-Kronthaler Michaela (Hg.),s Elisabeth-Gössmann-Preis für hervorragende Arbeiten zur Frauen- und Geschlechterforschung. Dokumentation des Festaktes der Katholisch-Theologischen Fakultät Graz am 23. Oktober 2008 (Crossing), Graz 2008.
  22. Sohn-Kronthaler Michaela, Maria – Verehrung und Wallfahrt in der Steiermark (Christentum und Kirche in der Steiermark 6), Kehl am Rhein 2007.
  23. Sohn-Kronthaler Michaela (Hg.), Elisabeth-Gössmann-Preis für hervorragende Arbeiten zur Frauen- und Geschlechterforschung (Crossing), Graz 2007.
  24. Sohn-Kronthaler Michaela / Kaindl Heimo (Hg.), frau.macht.kirche. Beiträge zur Ausstellung im Diözesanmuseum Graz, Graz 2006.
  25. Jensen Anne /Sohn-Kronthaler Michaela (Hg.), Formen weiblicher Autorität – Erträge historisch-theologischer Frauenforschung (Theologische  Frauenforschung in Europa 17), Münster 2005.
  26. Fischer Irmtraud / Knauss Stefanie / Sohn-Kronthaler Michaela (Hg.), 10 Jahre Fakultätsschwerpunkt Frauen- und Geschlechterforschung an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Karl-Franzens-Universität Graz – Dokumentation 1994-2004 (Crossing), Graz 2005.
  27. Gerl-Falkovitz Hanna-Barbara / Freitag Josef / Kronthaler Michaela (Hg.), Handeln aus der Kraft des Glaubens. Hildegard Burjans christliches Sozialengagement im Spiegel der Sozialaussagen der Kirche, Wien 2004.
  28. Kronthaler Michaela, frauenWege 2003. Auf den Spuren religiös bewegter Frauen in Graz. Drei historische Rundwege durch die Grazer Innenstadt, Graz 2003.
  29. Kronthaler Michaela (Hg.), Lebensbilder steirischer Bischöfe (Veröffentlichungen des Steiermärkischen Landesarchivs 29), Graz [u. a.]-Wien-Köln 2002.
  30. Kronthaler Michaela, Prägende Frauen der steirischen Kirchengeschichte (Christentum und Kirche in der Steiermark 5), Kehl am Rhein 2000.
  31. Kronthaler Michaela, Kirchen- und gesellschaftspolitische Bestrebungen sowie pastorale Bemühungen der Österreichischen Bischofskonferenzen 1848-1918. Studie zur Geschichte der Katholischen Kirche Mittel-, Ost- und Südeuropas anhand der Akten der Österreichischen Bischofskonferenzen, Habil. Schrift, Graz 2000.
  32. Kronthaler Michaela (Hg.), Festakt für Dekan O. Univ.-Prof. Dr. Maximilian Liebmann, Vorstand des Instituts für Kirchengeschichte und Kirchliche Zeitgeschichte, Vorsitzender der ARGE der ProfessorInnen der Kirchengeschichte Österreichs (Grazer Universitätsreden 73), Graz 2000.
  33. Kronthaler Michaela / Zinnhobler Rudolf / Binder Dieter-Anton (Hg.), Kirche in Gesellschaft und Politik. Von der Reformation bis zur Gegenwart. Festgabe für Maximilian Liebmann zum 65. Geburtstag. Mit einer Würdigung von Heinz Hürten, Graz 1999.
  34. Kronthaler Michaela, Die Frauenfrage als treibende Kraft. Hildegard Burjans innovative Rolle im Sozialkatholizismus und Politischen Katholizismus vom Ende der Monarchie bis zur „Selbstausschaltung“ des Parlamentes (Grazer Beiträge zur Theologiegeschichte und Kirchlichen Zeitgeschichte 8), Graz [u. a.]-Wien-Köln 1995.
  35. Liebmann Maximilian / Kronthaler Michaela (Hg.), Bedrängte Kirche. Bedrängt –Verfolgt – Befreit (Grazer Beiträge zur Theologiegeschichte und Kirchlichen Zeitgeschichte 9), Graz [u. a.]-Esztergom-Paris-New York 1995.
  36. Zinnhobler Rudolf / Binder Dieter-Anton / Höfer Rudolf / Sohn-Kronthaler Michaela (Hg.), Kirche in bewegter Zeit. Beiträge zur Geschichte der Kirche in der Zeit der Reformation und des 20. Jahrhunderts. Festschrift für Maximilian Liebmann zum 60. Geburtstag, Graz 1994.
Ao. Univ.-Prof. Dr.

Michaela Sohn-Kronthaler

Heinrichstraße 78 B/EG
8010 Graz

Telefon:+43 (0)316 380 - 3200

nach Voranmeldung per Email oder telefonisch (Sekretariat: 0043 / 316 / 380-3195) erbeten

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.